Sonntag, 13. April 2014

Neu erstanden...

Ich habe eine neue Häkelheldin! Kat Goldin! Habe folgendes Buch erstanden:

Bin sehr begeistert, es sind sooo viele süße Sachen drin. Leider ist die deutsche Übersetzung an manchen Ecken etwas naja, die nette Frau gibt aber bei ravelry Tipps zu den Anleitungen bzw auf ihrem Blog!!! Sehr sympatisch!

Nur zum Lust machen... Diese habe ich angefangen...

Bei mir wird die nur rosa und wahrscheinlich erstmal ohne Ohren. Ich wusste noch nicht, dass man auch Zopf häckeln kann, so weit bin ich schon:







Kommentare:

  1. Hallo Lizie,

    ich habe mir das Buch auch vor kurzem gekauft und habe mit der Wolfsjacke begonnen - ich komme bloß leider nicht über den Anfang hinaus. Ich weiß, dass ich um die 12 Anschlagmaschen herum die Kapuze mit dem Zopfmuster häkeln soll, aber ich verstehe leider die Häklschrift nicht. Hast Du vielleicht einen Tip für mich?
    Vielen Dank und liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen im Club! Hatte anfangs unglaubliche Schwierigkeiten...
      Also du beginnst mit der Anschlagsreihe aus halben Stäbchen, so wie auf S. 110 links beschrieben.
      LS und RS meint rechte und linke Seite, also aussen und innen von der Jacke.
      Ich schreibe dir mal die Abkürzungen in normal auf:
      LM Luftmasche
      HStb halbes Stäbchen
      M Masche
      A-hStb Anschlagshalbestäbchen
      RdreifStbv (meine Lieblingsabkürzung, dabei bin ich fast verzweifelt) Relief dreifach Stäbchen vorne
      KhStb kompaktes halbes Stäbchen
      RdreifStbh Relief dreifach Stäbchen hinten

      Hilft dir das schonmal? Zu Reliefstäbchen gibt es eine ziemlich gute Anleitung bei youtube. Prinzipiell häkelst du immer im u um die Anfangsmaschen herum. Wenn ich dir sonst noch helfen kann, meld dich, zur Not mache ich ein Video... 😄

      Löschen
    2. Vielen Dank! Ich taste mich nochmal ran und versuche mein Glück :)
      Ist deine Jacke schon fertig geworden?
      Viele Grüße Tina

      Löschen
  2. Gern!
    Nein, ich mache grad so viel nebenbei, bin nur mit der Kaputze fast fertig, hab aber mein eines Nebenprojekt jetzt abgeschlossen, also werde ich hier weiter machen, mache dann auch mal wieder Fotos!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. So, ich habe mich nun ausprobiert und habe "noch" folgendes Problem...

    Ich häkel die Anschlagreihe aus 12 halben Stäbchen.

    Nun verstehe ich die Grundreihe (LS) nicht ganz: Dort steht "2 Lm, 10 hStb" alles klar, aber dann "4 hStb in die letzte Masche, Arbeit wenden und auf der anderen Seite der A-hStb weiterarbeiten, 1 hStb. Wenden (26 M)." - Jetzt meine Frage, wo und wie soll ich wenden und wo kommen die zusätzlichen 2 Maschen her?
    Deshalb habe ich auch Probleme bei der ersten Reihe der rechten Seite (1. R (RS)). Ich verstehe zwar, wie die Zopfreihe gehäkelt wird, aber die Zunahme der Maschen zwischen den beiden ersten Zopfreihen gelingt bei mir nicht... Bei mir befinden sich die in der Grundreihe aufgenommenen 4 halben Stäbchen nicht an der richtigen Stelle?!?

    Vielleicht kannst Du mir dabei nochmal helfen? Das wäre sehr nett :)

    Vielen Dank und viele Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Buch auch und finde die Ideen wunderschön. Bisher habe ich schon die Monster-Tatzenschuhe gehäkelt. Das war kein Problem. Nun habe ich die Wolfsjacke begonnen, aber komme mit der Anleitung auch nicht wirklich klar. Habe das gleiche Problem wie Tina und komme schon in reihe 1 mit den Maschenanzahl-Angaben nicht zurecht. Wahrscheinlich muss man die Luftmaschen nicht mitzählen bzw als eine Masche zählen.Trotzdem komme ich nicht raus. Auch das mit dem Wenden erschließt sich mir an dieser Stelle nicht so ganz. Das Zopfmuster empfinde ich auch als Problem... denn bei der 1.Zopfreihe bei den Dreifachreliefstäbchen muss ich ja 4 Maschen auslassen. Wann arbeite ich diese 4 Maschen... gleich nach den Dreifachreliefstäbhen oder erst nach der 1. Zopfreihe? Habe schon verschiedene Varianten probiert, aber irgendwie entsteht kein Zopfmuster. Ich dachte man arbeitet von der Kapuzenspitze aus um die A-hlb Stäbchen herum die ganze Kapuze... aber wo ist denn da das Zopfmuster? Ich dachte es wäre nur am Rand der Kapuze. Bin ganz ratlos, wollte für meinen Sohn so gerne die Jacke häkeln.

    AntwortenLöschen
  5. Hey!
    Meine Kommentare werden leider immer wieder gelöscht, irgendwas funktioniert gerade nicht, im aktuellen Post hab ich noch geschrieben... vielleicht kann uns ein Gruppenhangout helfen? Wenn ich Zeit finde, mache ich gerne ein Video... passt aber gerade ganz schlecht leider...

    AntwortenLöschen
  6. Habe es nun doch alleine hinbekommen. Fotos von der Jacke aus dem Netz haben mir ganz gut geholfen, den Anfang zu finden. Und danach gings dann ganz leicht :)

    AntwortenLöschen